Checkliste für optimale Bodenhaftung: Bestehen auch gebrauchte Winterreifen?

Bei diesen Witterungsverhältnissen sind Winterreifen Pflicht

Seitdem 2010 die Nutzung von Winterreifen in Deutschland zur Pflicht jedes Autohalters erklärt wurde, gibt es nun bei der Wahl der Bereifung kein eigenes Ermessen mehr. Sommerreifen im Winter dürfen nun nicht mehr gefahren werden. Bei winterlichen Straßenverhältnissen muss das M+S-Symbol (Matsch und Schnee) auf den Reifen zu erkennen sein, sonst droht eine Strafe. Auch der Versicherungsschutz wird hier im Falle eines Unfalls weitestgehend hinfällig. Zwar beinhaltet dieses Gesetz keinen vorgeschriebenen Zeitraum, jedoch ist die alte Richtlinie ‚Oktober bis Ostern‘ auch heute ein guter Orientierungspunkt für Anfang und Ende der kalten Jahreszeit. „Checkliste für optimale Bodenhaftung: Bestehen auch gebrauchte Winterreifen?“ weiterlesen

Ratgeber Autoreisen: So bleiben Sie wach und konzentriert

Frische Luft und regelmäßige Pausen vertreiben die Müdigkeit

Müdigkeit und mangelnde Konzentration gehören zu den häufigsten Ursachen für einen Unfall im Straßenverkehr. So führt der gefährliche Sekundenschlaf zu einem Auffahrunfall oder der Fahrer passt auf seiner Routinestrecke eine Sekunde nicht auf und übersieht ein anderes Fahrzeug. Aber das Risiko, einen Unfall auf einer langen Autoreise zu bauen, lässt sich mit einfachen Methoden senken. Auf diese Weise bleiben Sie fit und fahren konzentriert zum gewünschten Ziel. „Ratgeber Autoreisen: So bleiben Sie wach und konzentriert“ weiterlesen

Kratzer im Lack fachmännisch entfernen

Schnell ist es passiert, eine Unachtsamkeit und der Kratzer ist im Lack. Der Schrecken ist groß und die Kosten in einer Werkstatt wahrscheinlich größer, aber muss man denn wirklich jeden Kratzer im Lack fachmännisch entfernen lassen? Bei oberflächlichen Kratzern helfen kleine Tipps, um diese kostengünstig selbst zu entfernen. Gehen die Kratzer tiefer, also ist der Grund-/Basislack beschädigt heißt es schnell zu handeln, denn auch ein kleiner Kratzer kann dann große Schäden anrichten, durch den entstehenden Rost und der Wertverlust geht noch schneller voran. „Kratzer im Lack fachmännisch entfernen“ weiterlesen

Ratgeber: Autokauf online

Die Besichtigung des Gebrauchtwagens verschafft Klarheit über seinen Zustand

Die meisten Autofahrer möchten ihren Wagen nicht mehr vermissen, denn er macht sie unabhängig von den öffentlichen Verkehrsmitteln und sein Kofferraum bietet Platz für die Einkäufe und das Urlaubsgepäck. Besonders in ländlichen Regionen sind die Bewohner auf ein Auto angewiesen. Aber nach jahrelangen treuen Diensten muss ein neuer Wagen her. Auf der Suche finden Sie im Internet eine große Auswahl an Fahrzeugen. Aber seien Sie Vorsicht, denn online warten Betrüger. „Ratgeber: Autokauf online“ weiterlesen

Wie entferne ich Kratzer im Autolack?

Große Kratzer mit einem Lackstift übermalen

Lackschäden am Wagen sind ärgerlich und die Reparatur ist kostspielig, doch gibt es eine preiswertere Alternative, Kratzer im Lack auszubessern. Dabei spielen die Tiefe und Länge der Beschädigungen eine große Rolle, denn kleinere Stellen lassen sich von dem Besitzer mit einfachen Mitteln selbst beheben, während tiefe Kratzer andere Maßnahmen erfordern. Entdecken Sie bei Ihrer Rückkehr zum Parkplatz leichte Lackschäden, entfernen Sie diese mit Politur. Bei größeren Bereichen helfen der Lack-Doktor oder ein Lackstift. „Wie entferne ich Kratzer im Autolack?“ weiterlesen

Checkliste für den Urlaub: So wird das Auto sicher für die Reise

Die grüne Versicherungskarte versichert das Auto im Ausland

Mehr als fünfzig Prozent der Deutschen fahren mit dem Auto in den Urlaub. Für eine reibungslose Reise muss sich der Wagen in einem guten Zustand befinden und Reifendruck, Motor und Öl geprüft werden. Im Ausland gelten andere Bestimmungen. Je nach Land müssen Urlauber für das Auto spezielle Zulassungen beantragen. Doch mit einer gründlichen Vorbereitung gelangen Sie schließlich an Ihr Urlaubziel. „Checkliste für den Urlaub: So wird das Auto sicher für die Reise“ weiterlesen

Steigende Benzinpreise in Deutschland

Steigende Benzinpreise an deutschen Zapfsäulen

Manch einer traute in den vergangenen Tagen seinen Augen nicht. Auf den Anzeigetafeln der Tankstellen erschienenen nämlich vor den Osterfeiertagen teilweise Preise von bis zu zehn Euro pro Liter Benzin. Wie der steigende Benzinpreis in Deutschland zu erklären ist und wie Sie in Zukunft Benzin beim Fahren einsparen, lesen Sie im folgenden Artikel. „Steigende Benzinpreise in Deutschland“ weiterlesen

Sommerreifen im Winter – No-Go für Autofahrer

Die falsche Bereifung ist zu jeder Jahreszeit gefährlich

Der Frühling hat endlich in Deutschland Einzug erhalten und die Menschen strömen nach draußen. Nach dem zwar nicht langen, aber schneereichen Winter braucht auch Ihr Fahrzeug eine Frühjahrskur. Spätestens jetzt sollten Sie die Sommerreifen aufziehen, dieses können Sie selbst machen und dabei die Musik aus Ihren Audiosystem hören. Auf jeden Fall sollten Sie den Luftdruck prüfen. Wenn die Sommerreifen in einer Werkstatt aufgezogen werden, empfiehlt sich auch das Auswuchten der Räder. Spätestens Ende Oktober sollten Sie dann wieder von Sommerreifen auf Winterreifen wechseln. „Sommerreifen im Winter – No-Go für Autofahrer“ weiterlesen

Den Wertverlust beim Auto berechnen

Bei Trend-Autos ist der Wertverlust geringer

Der Wert eines Autos hängt von mehreren Faktoren ab. Jedoch verliert selbst der teuerste Neuwagen im Laufe der Zeit an Wert, so dass jener Wertverlust bereits beim Autokauf berücksichtigt werden sollte. Jeder, der sich einen Neuwagen zulegen möchte, kennt das Problem. Wie berechnen Autofahrer den Verlust, der entsteht, sobald Sie ihn wieder verkaufen möchten? Hier finden Sie Tipps, wie Sie einen Überblick über den Wertverlust erhalten. „Den Wertverlust beim Auto berechnen“ weiterlesen

Steuerrechner für das Auto: So behalten Sie die Kosten im Blick

Berechnen Sie die Kosten im Voraus, um böse Überraschungen zu vermeiden

Die Kosten für das eigene Auto im Blick zu behalten, ist insbesondere zu Zeiten drastisch steigender Benzinpreise umso wichtiger. Während die monatlichen Treibstoffkosten kaum im Voraus schätzbar sind, lässt sich die KFZ-Steuer besser kalkulieren. Dabei variiert der Unterhalt eines Autos abhängig von dem Modell. Aber in den vergangen Jahren hat sich einiges bei der KFZ-Steuer geändert. „Steuerrechner für das Auto: So behalten Sie die Kosten im Blick“ weiterlesen